Äthiopien gilt als Ursprungsland des Kaffees und ist einer grössten Kaffeeexporteure. Kaffee spielt in Äthiopien aber nicht nur eine wirtschaftliche Rolle, sondern vor allem auch eine kulturelle. Dies findet unter anderem Ausdruck in der traditionellen Kaffeezeremonie, die sich über Stunden hinziehen kann - sicher auch ein Grund, weshalb Äthiopien mehr Kaffee konsumiert als exportiert.

 

Ecopia bietet nebst gemahlenem Kaffee und Kaffeebohnen auch mit Gewürzen verfeinerten gemahlenen Kaffee an.

 

In Äthiopien wird auch exzellenter Tee produziert, hautpsächlich im Westen, z.B. in Gambella und Kaffa.

 

Ecopia bietet nebst dem bekannten Schwarzen Tee auch Thymian-Tee, Zitronengras-Tee, Tosign-Tee und Moringa-Tee an.