Sheabutter für Haustiere

Photo: Cottonbro

 

Hunde können juckende, trockene und gereizte Haut bekommen. Sheabutter ist ein Naturprodukten, das Hautprobleme sehr effektiv lindern kann. 

 

Sheabutter bildet eine Schutzschicht über den Pfotenballen, die verhindert, dass Salz und Split überhaupt die Hundepfoten reizen.

 

Wir empfehlen das Auftragen auf die Hundepfoten direkt vor dem Spaziergang und bei Bedarf auch abends vor dem Schlafengehen.

 

So schützen wir auch unsere eigenen Reitbegleithunde oder Jagdhunde vor rauen, rissigen Pfoten.

 

Schon eine sehr kleine Menge Sheabutter reicht, sodass man mit einer Dose von Ecopia  weit kommt.

 

Obschon es essbar und nicht giftig ist, halten Sie Ihr Glas Sheabutter jedoch nicht in der Nähe Ihres Hundes offen. Das Essen großer Mengen kann zu Reizungen im Magen und zu Erbrechen führen.

Reine Sheabutter für Pfoten

11,52 €

9,52 € / 100 ml
  • 0,09 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1

Sheabutter Lavendel für Pfoten

 

Sheabutter Lavendel (Lavendelöl) enthält Linalool und Linalylacetat, die eine beruhigende Wirkung haben.

 

11,52 €

10,00 € / 100 ml
  • 0,12 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit1